Feinmotorik

In Bewegung

Ein spannendes und lustiges Spiel, dass die Konzentration beim Hören, Verstehen und Beobachten fördert:

Das Magnetspiel Inmotion (91163) umfasst zwei Gliederpuppen in Puzzelform, jeweils eine in Rot- und eine in Blautönen. Ähnlich den klassischen Zeichenpuppen können hier Bewegungen und Proportionen vom Menschen studiert werden.

Die Kinder können sich zusammentun und der eine nimmt eine bestimmte Körperpose ein, während der andere versucht diese nachzulegen mit dem Magnetspiel. Oder der eine legt eine Figur und beschreibt dem anderen die Körperhaltung mit genauen Worten. Der andere versucht mit dieser Beschreibung seine Figur in die gleiche Körperhaltung zu legen.

Zum Artikel »

91163_motion_st1_nachlegen

Schwieriger wird es wenn man Sportarten als Thema wählt und versucht hier eine typische Bewegung oder Körperhaltung nachzulegen. Neben dem Sport eignen sich hier auch Themen wie der Circus mit den Artisten und der Tanz, beides mit eleganten, energievollen Bewegungen.

91163_inmotion_tanz_akrobatik91163_inmotion_kampfsport

Das Magnetspiel Inmotion bietet sich auch an den Kunst- und Zeichenunterricht zu berreichern oder die Freiarbeit im Klassenzimmer mal anders zu gestalten.

Die Kinder konzentrieren sich bei dem Spiel auf das Hören und Verstehen, das Beobachten und genaue Beschreiben. Und ganz nebenbei wird das Verständnis für Körperproportionen und Bewegungsabläufen geschult.

Hier finden Sie unsere Spielideen »

91163_inmotion_ballspiel

Hier mit einem Kreis als Ball von dem Magnetspiel Kreis im Quadrat (91176) »